Bayern-Transfer offiziell: Neuer Star für Tuchel ist da – „Traum eines jeden Fußballers“ (2024)

Der Kader von Bayern München nimmt Formen an. Nach dem Abgang von Lucas Hernandez hat der Rekordmeister die Lücke geschlossen.

Bayern München hat auf seiner Einkaufstour wie erwartet Wunsch-Abwehrspieler Min-Jae Kim (26) von der SSC Neapel verpflichtet. Der Südkoreaner unterschrieb beim deutschen Fußball-Meister einen Fünfjahresvertrag bis 2028.

Kim kostet rund 50 Millionen Euro Ablöse. Die Summe war in einer Ausstiegsklausel im eigentlich bis 2025 laufenden Kontrakt festgelegt.

Bayern-Neuzugang Kim: „Traum eines jeden Fußballers“

Kim habe „eine tolle Entwicklung hingelegt“, sagte Bayern-Boss Jan-Christian Dreesen (55), „er beeindruckt mit seiner physischen Präsenz genauso wie mit seiner Mentalität und Schnelligkeit.“

Alles zum Thema Thomas Tuchel

  • Sorgt das für Unruhe im EM-Quartier? Kimmich mit brisanten Aussagen über Nagelsmann und Tuchel
  • Nach Gerüchten um England-Klub Tuchel soll Zukunfts-Entscheidung getroffen haben
  • Bayern-Suche endlich beendet Kompany als neuer Trainer vorgestellt – Millionen-Ablöse fällig
  • Schwächste Saison seit 1990 Premier-League-Coach steht vor dem Aus – kommt jetzt Tuchel?
  • Nach vielen Absagen Trainersuche beim FC Bayern beendet? Kandidat kurz vor der Unterschrift
  • „Werde mich jetzt erstmal volllaufen lassen“ Bundesliga: Das waren die besten Sprüche der Saison 2023/24
  • Blamage bei Trainersuche Uli Hoeneß muss weg – Bayern-Boss schadet dem Klub nur noch
  • Bundesliga Hoffenheim dreht 0:2 in 4:2 und fährt nach Europa – Bochum muss in die Relegation
  • „Keiner, der mich umstimmen kann“ Italienischer Coach sagt FC Bayern ab – warum er dennoch kommen könnte
  • Er schoss ihn öffentlich ab Stichelei nach Trainer-Knall: Tuchel geht nach bittersüßem Hoeneß-Seitenhieb

Der Neue, der ab sofort in die Vorbereitung am Tegernsee einsteigen soll, nannte den FC Bayern den „Traum eines jeden Fußballers“. Er wolle auch dort möglichst viel spielen und „so viele Titel wie möglich gewinnen“.

Kim soll in München Rekordtransfer Lucas Hernandez (27) ersetzen, der zum französischen Meister Paris Saint-Germain gewechselt war. Mit Napoli wurde der 49-malige Nationalspieler in der vergangenen Saison italienischer Meister und zum besten Abwehrspieler der Serie A gewählt.

Zuletzt musste Kim seinen Militärdienst in Südkorea ableisten. Deshalb fand der Medizincheck auch nicht wie üblich in München, sondern in der Heimat des Verteidigers statt. Er ist nach Konrad Laimer (26, RB Leipzig) und Raphael Guerreiro (29, Borussia Dortmund), die ablösefrei kamen, der dritte Neuzugang der Münchner.

Aufsteiger profitieren, zwei große Verlierer

Die TV-Geld-Tabelle der Bundesliga-Saison 2023/24

Copyright: Soeren Stache/dpaDie TV-Gelder in der Bundesliga werden seit Jahr und Tag viel diskutiert. In der kommenden Saison gibt es mit den beiden Aufstiegern aus Darmstadt und Heidenheim zwei große Gewinner in der TV-Geld-Tabelle. Es gibt aber auch zwei große Verlierer. Die TV-Geld-Tabelle der Bundesliga-Saison 2023/24 sehen Sie hier in der Galerie:
Copyright: Uwe Anspach/dpa18. Platz: SV Darmstadt – 32,5 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: +17,9 Millionen Euro)
Copyright: Heiko Becker/dpa17. Platz: 1. FC Heidenheim – 36,1 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: +22,5 Millionen Euro)
Copyright: David Inderlied/dpa16. Platz: VfL Bochum – 38,4 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: +5,1 Millionen Euro)
Copyright: Carmen Jaspersen/dpa15. Platz: SV Werder Bremen – 41,5 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: +4,7 Millionen Euro)
Copyright: Axel Heimken/AFP14. Platz: VfB Stuttgart – 43,9 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: +2,2 Millionen Euro)
Copyright: Peter Kneffel/dpa13. Platz: FC Augsburg – 45,3 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: +1,1 Millionen Euro)
Copyright: Getty Images12. Platz: 1. FC Köln – 51,7 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: +0,8 Millionen Euro)
Copyright: Torsten Silz/dpa11. Platz: FSV Mainz 05 – 52,2 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: keine Veränderung)
Copyright: Tom Weller/dpa10. Platz: TSG Hoffenheim – 55,9 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: -7,1 Millionen Euro)
Copyright: Federico Gambarini/dpa9. Platz: Borussia Mönchengladbach – 60,6 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: -6,1 Millionen Euro)
Copyright: Swen Pförtner/dpa8. Platz: VfL Wolfsburg – 62,5 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: -1,8 Millionen Euro)
Copyright: Tom Weller/dpa7. Platz: SC Freiburg – 64,1 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: +7,8 Millionen Euro)
Copyright: AFP6. Platz: Union Berlin – 66 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: +11,1 Millionen Euro)
Copyright: AFP5. Platz: Eintracht Frankfurt – 74,1 Millionen Euro (Verrgleich zur Saison 2022/23: +0,6 Millionen Euro)
Copyright: Jan Woitas/dpa4. Platz: RB Leipzig – 77,6 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: -0,7 Millionen Euro)
Copyright: Federico Gambarini/dpa3. Platz: Bayer Leverkusen – 78,5 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: +3 Millionen Euro)
Copyright: AFP2. Platz: Borussia Dortmund – 80,8 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: +0,7 Millionen Euro)
Copyright: Federico Gambarini/dpa1. Platz: FC Bayern München – 90 Millionen Euro (Vergleich zur Saison 2022/23: -0,2 Millionen Euro)

1/19

Der siebenköpfige Transferausschuss des Rekordmeisters steht allerdings noch vor der schwierigsten Aufgabe: Superstar Harry Kane (29) soll zum Königstransfer werden. Mit Englands Teamkapitän gibt es angeblich eine Einigung, doch Tottenham Hotspur stellt sich bislang quer. Die Ablöse für Kane dürfte womöglich die Marke von 100 Millionen Euro übersteigen.

Im Visier der Münchner befindet sich zudem Rechtsverteidiger Kyle Walker (33) von Manchester City, der den Bayern ebenfalls zugesagt haben soll. Er könnte den abwanderungswilligen Benjamin Pavard (27) ersetzen. (sid)

Bayern-Transfer offiziell: Neuer Star für Tuchel ist da – „Traum eines jeden Fußballers“ (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Pres. Lawanda Wiegand

Last Updated:

Views: 5940

Rating: 4 / 5 (71 voted)

Reviews: 94% of readers found this page helpful

Author information

Name: Pres. Lawanda Wiegand

Birthday: 1993-01-10

Address: Suite 391 6963 Ullrich Shore, Bellefort, WI 01350-7893

Phone: +6806610432415

Job: Dynamic Manufacturing Assistant

Hobby: amateur radio, Taekwondo, Wood carving, Parkour, Skateboarding, Running, Rafting

Introduction: My name is Pres. Lawanda Wiegand, I am a inquisitive, helpful, glamorous, cheerful, open, clever, innocent person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.